Werner Nied

Werner Nied

Rechtsanwalt

Jahrgang 1957. Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg. 1986 Grün­dungs­mit­glied der Sozietät Heese & Nied. Neben der Tätigkeit mit dem Schwerpunkt Ehe- u. Familienrecht spezialisiert in erbrechtlichen Fragen sowie im Bereich Elternunterhalt und Pflegeheimkosten, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.

Veröffentlichung mehrerer Aufsätze in verschiedenen Fachzeitschriften. Autor des Buches „Urheberrecht, GEMA, GVL“ (Volkrodt-Verlag).

Werner Nied ist Referent für den Deutschen Sparkassen- und Giroverband zu den Themen „Erben und Vererben“ sowie „Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung“. Er ist Gastdozent der Franz-Liszt-Hochschule, Weimar und der Frankfurter Musikwerkstatt zu den Themen „Urheberrecht und Musikbusiness“ und war von Oktober 2008 bis März 2016 Mitglied des Seniorenbeirats der Stadt Würzburg.

  • Matthias Heese & Werner Nied
  • Julius-Echter-Straße 8
  • 97084 Würzburg
  • Telefon 0931. 65802
  • Fax 0931. 64711